08192/998780
0175/2584571
info@tr-computer.de

FAQ Deutsche Glasfaser

Professionelle IT-Betreuung

Uns erreichen derzeit viele Anfragen zu Deutsche Glasfaser, weswegen diese FAQ Seite als kostenlose Informationshilfe erstellt wurde.

Allgemein

Wo können wir Ihnen behilflich sein?

Wir helfen Ihnen bezogen auf Glasfaser, bei der In-House Verkabelung, der Installation der Geräte oder Vermittlung von Verträgen. Bitte beachten Sie das dieses Angebot kostenpflichtig ist.

In welchen Gemeinden wird derzeit ausgebaut?

Dies betrifft Wörthsee (Steinebach, Waldbrunn, Etterschlag), Inning. Auf folgender Seite gelangen Sie zum Verfügbarkeitscheck:
https://www.deutsche-glasfaser.de/glasfaser/verfuegbarkeitscheck

Wann erfolgt der Baubeginn?

Status siehe:
https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/inning
https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/woerthsee

Ich hatte jahrelang meinen Telekomanschluss, warum sollte ich zu Deutsche Glasfaser wechseln?

Der große Unterschied ist, dass die Telekom, Glasfaser bei bestehenden Gebäuden i.d.R. nicht bis ins Haus, sondern maximal bis zum Verteilerknoten an der Straße legt. Dies bedeutet, dass die sog. letzte Meile aus Telefonkabeln besteht. Man hat in der Vergangenheit mit Vectoring, noch einiges aus den alten Leitungen herausgeholt, doch sind diese langsam ausgereizt. Eine Glasfaserverbindung fängt dort an, wo die Kupferkabel enden. Die Telekom erlangt vom Staat hohe Zuschüsse zum Ausbau des Internets, während die Deutsche Glasfaser dies selbstständig erledigt. Deswegen ist auch eine 40% Quote in der Gemeinde notwendig, damit sich die Sache überhaupt rechnet. Ein weiterer Punkt ist, dass Sie durch den Glasfaseranschluss Ihre Immobilie aufwerten.

Vertragsfragen

Ich bin Mieter und will Glasfaser, was ist zu beachten?

Der Hauseigentümer muss zustimmen, da neue Leitungen gelegt werden müssen. Bei Mehrfamlienhäuser sollten entsprechend Leerrohre zur Verfügung stehen.

Gibt es Probleme bei der Portierung? Was ist wenn mein alter Vertrag ausläuft bevor Glasfaser da ist?

Zunächst sollten Sie unbedingt sicherstellen das der alte Vertrag seitens Deutsche Glasfaser portiert wird und Sie diesen nicht selbst kündigen, sonst kann es zu Problemen bei der Übernahme Ihrer Telefonnummer geben. Der alte Vertrag wird von der Deutschen Glasfaser erst gekündigt, wenn die Fertigstellung sicher ist. Sie brauchen sich also keine Gedanken darüber machen plötzlich ohne Internetanschluss dazustehen.

Kann ich mir es noch anders überlegen mit dem Vertrag?

Sie haben bei der Hausbegehung die letzte Chance, sich es anders zu überlegen. Sollten Sie dort nicht unterschreiben, ist der Vertrag hinfällig.

Kann ich später wieder zurück zur Telekom wechseln?

Da die Deutsche Glasfaser ein eigenständiges Netz führt, können Sie später auch jederzeit wieder zurückwechseln. Dabei ist natürlich die Mindestlaufzeit vom Vertrag zu beachten.

Router

Kann ich meinen alten Router behalten?

Weit verbreitete Router wie z.B. Fritzbox 7490,7590 können beibehalten werden. Bei von Anbieter gebrandeten Routern z.B. Telekom Speedport, gibt es meistens Probleme bei der Einrichtung von SIP Accounts oder Herstellung der Internetverbindung über LAN Port. Die Router sollte über Gigabit Schnittstellen verfügen. Router aus dem Geschäftsbereich können meist weiterbenutzt werden z.B. LANCOM oder Digitalisierungsbox.

Was ist mit dem Classic Router von Deutsche Glasfaser?

Dieser Router bietet gegenüber einer Fritzbox 7590 eingeschränkten Funktionsumfang z.B. kein DECT und kein ISDN S0 Port. Siehe: https://www.deutsche-glasfaser.de/internet/router

Telefon

Kann ich meine alten Telefone weiterverwenden?

In den meisten Fällen ist dies kein Problem. Probleme könnte es bei ISDN Telefonen geben oder z.B. bei bestimmten Schnurlostelefonen, die nur mit einem bestimmten Router funktionieren z.B. Telekom DECT Speedphon. Bei Schnurlostelefonen muss sichergestellt sein, dass eine DECT Basis vorhanden ist.

Kann ich meine alte ISDN Telefonanlage weiterbetreiben?

Ja das geht, sofern der Router einen ISDN S0 Port hat z.B. bei Fritzbox 7490 oder 7590.

Kann ich mein Fax anschließen?

Sofern der Router über einen freien analogen Anschluss und über eine freie Telefonnummer verfügt. Bitte beachten Sie das ein eingehendes Fax während eines Telefonates nur mit einer kostenpflichtigem Option im Vertrag möglich ist.

Mehrere Gespräche gleichzeitig möglich?

Dies hat nichts damit zu tun das sie mehrere Telefonnummern haben. Bei Verträgen für Privatkunden sind bis zu max. 2 Gesprächen gleichzeitig möglich, sofern eine kostenpflichtige Option im Vertrag gebucht wurde. Standardmäßig ist nur 1 Gespräch möglich.

Verkabelung

Ein grober Überblick

In den meisten Fällen befinden sich alle Geräte inkl. Router im Keller. Sie müssen sich dabei selber überlegen, wie das Internet im Haus verteilt wird. Entweder über LAN Verkabelung, WLAN oder dLAN (z.B. FRITZ!Powerline, Devolo). Sofern der Router in einem anderen Zimmer platziert wird, ist dies nur mit einer LAN Verbindung möglich. Sofern sie es wünschen, könnte man auch alle Geräte im Erdgeschoss platzieren. Dies wird jedoch meist aus optischen Gründen nicht gewünscht. Wir helfen Ihnen bei der Verkabelung gerne.

Wann muss ich mir bei der Verkabelung Gedanken machen?

Vor allem dann, wenn der Router nicht in der Nähe vom Hausübergabepunkt der Glasfaser steht. Sind alle Geräte im Keller, ist es einfacher aber dann stellt sich die Frage ob die Geschwindigkeit bis zu den Endgeräten z.B. Laptop über WLAN, durch die vorhandene Verkabelung und Geräte z.B. Router und Repeater, ausreicht. Die meisten Gebäude verfügen nicht über eine LAN Verkabelung.

Verlegung von Glasfaser

Die Glasfaser wird vom Generalunternehmer selbst verlegt bis zum NT. Sollten keine Leerrohre zur Verfügung stehen und Sie wollen dies nicht selbst erledigen, haben Sie die Möglichkeit dies bei Bedarf im kostenpflichtigen Servicepaket Leitungsweg zu buchen. Wenn bei der Montage keine Vorbereitungen getroffen wurden, werden HÜP, GF-TF und NT unmittelbar nebeneinander montiert. Dies ist die häufigste Montageart im Keller. Bei der Verlegung ist zu beachten, dass die Glasfaser auf keinen Fall geknickt werden darf. Es gibt folgende offizielle Auflagen für Glasfaser:

PVC-Rohr oder Stangenrohr,
ø mind. 10mm (innen), z.B. M16
– Glatte Innenseiten ohne Riffelung
– Minimaler Biegeradius: 60mm
– Keine Rohrbögen
– Vor und nach einer Ecke kann das Glasfaserkabel
„frei“ verlegt werden

Was ist in dem Servicepaket Leitungsweg von DG für 80€ enthalten

Von dem Generalunternehmer der für Deutsche Glasfaser tätig ist, wird ein Leerrohr zwischen HÜP und GF-TA für die Glasfaserleitung gelegt. Dabei beträgt die maximale Leitungslänge 20m in Einfamilien- und 30m in Mehrfamlienhäusern.

Was sind das alles für neue Geräte?

Zuerst einmal kommt die Glasfaser durch Ihre Hausaussenwand ins innere, dort wird der sog. HÜP (Hauptübergabepunkt) montiert. Danach geht es mit Glasfaserkabel bis zu 30m weiter bis zum GF-TA (Glasfaser-Teilnehmeranschluss). Dort wird in unmittelbarer Nähe der sogenannte NT (Netzabschluss) montiert, welcher eine Strom Steckdose in max. 1,2m Entfernung benötigt.

Welche Anforderungen gibt es bei der LAN-Verkabelung?

Die Kabel, welche ab dem NT verwendet werden können. Müssen mindestens die CAT5e Norm mit Gigabit erfüllen, damit ist eine Datenübertragung bis zu 1000MBit/s sichergestellt. An einer Buchse müssen alle 8 Adern aufgelegt sein.

Kann ich im Haus ausschließlich WLAN nutzen?

Dies ist möglich. Beachten Sie jedoch das Repeater die Geschwindigkeit halbieren, sofern diese das WLAN nur verlängern. WLAN bietet in der Praxis meist deutlich weniger Bandbreite d.h. Geschwindigkeit als vom Hersteller angegeben, vor allem bei größeren Distanzen. Sollten Sie Repeater einsetzen, empfiehlt es sich, diese mit einem LAN Kabel anzubinden um diese als Access Point laufen zu lassen.

Über die Stromleitung Internet verteilen, geht das wirklich?

Ja dies ist in der Tat möglich, man nutzt quasi die Stromleitungen im Haus als LAN-Kabel. Neue Geräte sind zwar besser geworden, jedoch ist diese Technik immer noch sehr störanfällig, da einzelne Geräte im Haushalt zu Verbindungsproblemen führen können. Für optimalen Betrieb empfiehlt es sich im Haus einen sog. Phasenkoppler vom Elektriker im Sicherungskasten installieren zu lassen da der Übergang zwischen den Phasen sonst hohe Verluste bringt.

Kann ich Telefonleitungen im Haus auch für mein Heimnetzwerk nutzen?

In manchen Fällen ist es möglich Telefonleitungen mit bis zu 100MBit/s zu nutzen, jedoch über deutlich geringere Distanzen und es wird vorher niemand garantieren können ob dies stabil läuft. Aus eigener Erfahrung funktioniert dies mit den Leitungen der Telekom bis ca. 20m. Es ist generell eher dazu zu raten, die Kabel zu ersetzen, falls Leerrohre verwendet werden.

Geschäftsbereich

Verträge

Sie können dort auch einen Tarif für Privatkunden nutzen, jedoch hat man als Geschäftskunde eine höhere Verfügbarkeit. Deutsche Glasfaser unterscheidet hier zwischen Professional und Business Tarifen. Professional ist nicht in Gewerbegebieten verfügbar.

Telefonie

Bei der Telefonie gibt es zu beachten, dass man bei Privatkundentarifen standardmäßig nur mit einem Telefon gleichzeitig telefonieren kann. Es gibt eine kostenpflichtige Option für 2 Gespräche gleichzeitig.

Heimarbeitsplätze

Sollten Sie in Ihrer Firma Dienste wie VPN zur Einwahl Ihrer Mitarbeiter nutzen, gilt es hierbei zu beachten das Deutsche Glasfaser das dazu notwendige IPv4, nur im Businesstarif anbietet. Eine Umstellung auf IPv6 ist zwar möglich, jedoch ungemein komplizierter.